Navigation überspringen
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder
 

Fischereiordnung und Schonzeiten

Fischereiordnung in der Steiermark

Zum Schutz der Reviere und damit jeder Fischer optimale Bedingungen vorfindet, sind folgende Richtlinien einzuhalten:

  • Beim Fischen ist ein Erlaubnisschein mitzuführen.
  • Das Überlassen von Fischereigeräten an Personen ohne Erlaubnisschein ist verboten.
  • Der Lizenznehmer hat neben der Tageskarte die Steiermärkische Landesfischerkarte (Gastkarte) mit sich zu führen. Gastkarten sind im Gasthof Pension Appartements "Zur Gams" erhältlich.
  • Den Kontrollorganen sind die Tageskarte, Fanggeräte sowie Beute auf Verlangen vorzuweisen.
  • Bei Übertretung der Bestimmungen sind die Kontrollorgane bemächtigt, die Linzenz ohne Kostenrückerstattung einzuziehen.
  • Die entnommenen Fische sind in die entsprechende Rubrik unter Angabe der Länge einzutragen.
  • Die Angelplätze sind nach dem Fischen wieder sauber zu verlassen.

Schonzeiten und Schonmaße

Folgende Schonzeiten und Schonmaße sind einzuhalten:

  • Bachsaibling: 30 cm, 16.09. - 15.03.
  • Bachforelle: 30 cm, 16.09. - 15.03.
  • Regenbogenforelle: 30 cm, 01.03. - 15.06.
  • Äsche: 45 cm, 01.03. - 15.06.
  • Hecht: 50 cm, 01.02. -15.05.
  • Zander: 50 cm, 01.03. -31.05.
  • Wels: 100 cm, 01.02. -15.05.
  • Karpfen, Amur, Marmor- und Buntkarpfen: ganzjährig geschont!
Fliegenfischen im Donnersbach

Träumen Sie nicht nur davon, beim Fliegenfischen / Fly fishing im kristallklaren Gebirgswasser den Alltagsstress zu vergessen, sondern verbringen Sie ein paar Tage Fischerurlaub bei uns!

Hier können Sie die Fischgewässer rund um Donnersbachwald entdecken.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Datenschutzinformationen