Navigation überspringen
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder

Fischrevier Enns ab Trautenfels

Die Enns bietet auf 3 Abschnitten variantenreiches Fischen in einer herrlichen Flusslandschaft.
Im Revier von Trautenfels bis Stainach herrschen schnelle Fließstrecken vor und es hat eine Länge von 3 km.

Das Fischrevier von Trautenfels bis Stainach

Das Revier beginnt bei der Trautenfelser Brücke und endet bei der Sallaberger Brücke bei Stainach. Beide Ufer können vom 16.03. - 15.09. mit Spinnangel, Wobbler, Spinner, Fliege und mit Köderfisch am System befischt werden. Danach ist nur noch das Fliegenfischen gestattet.

Die Entfernung vom Gasthof Pension Appartements "Zur Gams" beträgt ca. 18 km.

Fischarten:

  • Bachforelle
  • Regenbogenforelle
  • Äsche
  • Bachsaibling
  • Hecht
  • Koppe
  • vereinzelt Huche und Aalrutte
Schloss Trautenfels mit Grimming
Schloss Trautenfels mit Grimming

Nutzungsbestimmungen:

  • Das Fischen ist nur innerhalb der blau markierten Zone gestattet.
  • Erlaubt ist das Fischen nur mit der Fliegenrute und der Spinnrute mit 1 Köder.
  • Die Verwendung von totem Köderfisch ist gestattet - natürliche Köder sind verboten.
  • Tiroler Hölzl und andere Systeme mit rollender Beschwerung sowie das Fischen mit mehr als einem Köder sind nicht erlaubt.
  • Pro Tag dürfen 3 Fische (davon nur 1 Äsche) entnommen werden.
  • Die Schonzeiten und Mindestmaße sind einzuhalten.
  • Die genauen Anweisungen zu den Fischerei-Richtlinien erhalten Sie beim Gasthof Pension Appartements "Zur Gams".
Fischereirevier Donnersbachwald

zu den Revieren bei Pruggern oder Liezen bis Frauenberg

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Datenschutzinformationen