Navigation überspringen
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder

Fischen in der Gamperlacke bei Selzthal

Die Gamperlacke, ein Altarm der Enns, liegt an der Bundesstraße zwischen Liezen und Selzthal und gehört zu den letzten naturnahen Auwäldern des Ennstals. Sie beherbergt sowohl Friedfische als auch Raubfische.

Fischarten:

  • Karpfen
  • Zander
  • Hecht
  • Barsch
  • Amur, Silberamur
  • Schleie
  • Rotauge
  • Rotfeder
  • Karausche

Nutzungsbestimmungen:

  • Das Fischen ist mit 2 Ruten mit natürlichen oder künstlichen Ködern erlaubt.
  • Die Schonzeiten und Mindestmaße sind einzuhalten.
  • Die Tageskarte ist nach dem Fischen (auch wenn kein Fisch entnommen wurde) in den Briefkasten an der Teichzufahrt zu werfen.
Fischwasser Gamperlacke
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Datenschutzinformationen