Navigation überspringen
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder

Fischereiordnung und Schonzeiten

Fischereiordnung in der Steiermark

Zum Schutz der Reviere und damit jeder Fischer optimale Bedingungen vorfindet, sind folgende Richtlinien einzuhalten:

  • Beim Fischen ist ein Erlaubnisschein mitzuführen.
  • Das Überlassen von Fischereigeräten an Personen ohne Erlaubnisschein ist verboten.
  • Der Lizenznehmer hat neben der Tageskarte die Steiermärkische Landesfischerkarte (Gastkarte) mit sich zu führen. Gastkarten sind im Gasthof Pension Appartements "Zur Gams" erhältlich.
  • Den Kontrollorganen sind die Tageskarte, Fanggeräte sowie Beute auf Verlangen vorzuweisen.
  • Bei Übertretung der Bestimmungen sind die Kontrollorgane bemächtigt, die Linzenz ohne Kostenrückerstattung einzuziehen.
  • Die entnommenen Fische sind in die entsprechende Rubrik unter Angabe der Länge einzutragen.
  • Die Angelplätze sind nach dem Fischen wieder sauber zu verlassen.

Schonzeiten und Schonmaße

Folgende Schonzeiten und Schonmaße sind einzuhalten:

  • Bachsaibling: 30 cm, 16.09. - 15.03.
  • Bachforelle: 30 cm, 16.09. - 15.03.
  • Regenbogenforelle: 30 cm, 01.03. - 15.06.
  • Äsche: 45 cm, 01.03. - 15.06.
  • Hecht: 50 cm, 01.02. -15.05.
  • Zander: 50 cm, 01.03. -31.05.
  • Wels: 100 cm, 01.02. -15.05.
  • Karpfen, Amur, Marmor- und Buntkarpfen: ganzjährig geschont!
Fliegenfischen im Donnersbach

Träumen Sie nicht nur davon, beim Fliegenfischen / Fly fishing im kristallklaren Gebirgswasser den Alltagsstress zu vergessen, sondern verbringen Sie ein paar Tage Fischerurlaub bei uns!

Hier können Sie die Fischgewässer rund um Donnersbachwald entdecken.

Datenschutz­hinweis

Diese Website nutzt folgende Services von anderen Anbietern: Karten, Videos, Hotelbewertungen, Anfrageformular, Online-Buchung und Informationen zur Urlaubsregion. Diese können mittels Cookies dazu genutzt werden, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und zur Optimierung der Website beitragen.

Notwendige Cookies werden immer geladen!